DSCF5858Am Sonntag, den 08. Mai haben wir uns bei hochsommerlichen Wetter getroffen und die stadtkernnahen Stolpersteine von Elmshorn geputzt. Im kleinen Kreis sind wir mit MdB Ernst-Dieter Rossmann die Messingplatten abgegangen, haben Gedichte und Briefe aus der Zeit des Holocaust vorgetragen und zum Abschluss Rosen nieder gelegt.
DSCF5863Der 08. Mai ist der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus. Millionen von Menschen fielen der Rassenideologie der Nazis zum Opfer, wurden verschleppt, gefoltert, gepeinigt oder vergewaltigt und meistens am Ende ermordet. Die Stolpersteine werden seit 1992 von Gunter Demnig über ganz Europa verteilt an Orten in den Boden gelassen, an denen die Opfer zuletzt freiwillig wohnten. Man findet auf ihnen die Namen, Eckdaten des Lebens und die Umstände des Todes der Opfer.

Zur Zeit gibt es 25 Stolpersteine in Elmshorn (Quelle: stolpersteine-elmshorn.de).

Auf das die Opfer der Nazis niemals vergessen werden.